Jugend-Handball Talente aus der Region absolvieren Sichtung des DHB

Die für die TS Hoykenkamp spielenden Line Pickert und Imke Huntemann sowie Jette Wöhler von der HSG Hude/Falkenburg haben es zur Sichtung des Deutschen Handball-Bundes geschafft.
08.02.2022, 09:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Talente aus der Region absolvieren Sichtung des DHB
Von Michael Kerzel

Erfolg für die Nachwuchsarbeit in der Handball-Region Oldenburg: Mit Imke Huntemann (TS Hoykenkamp) und Jette Wöhler (Elsflether TB und HSG Hude/Falkenburg) nahmen zwei Spielerinnen des Jahrgangs 2007 aus der Region für den Handball-Verband Niedersachsen (HVN) an der Sichtung des Deutschen Handball Bundes in Kienbaum teil. Mit Line Pickert von der TS Hoykenkamp schaffte es zudem ein Talent des Jahrgangs 2008 zur dieser Sichtung für die künftige U15-Nationalmannschaft. Emma Stürenburg (TS Hoykenkamp) musste aufgrund einer Verletzung passen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren