Handball-Landesliga TS Hoykenkamp feiert ungefährdeten Sieg

Die TSH hat zum Auftakt einen deutlichen 31:23-Erfolg gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II eingefahren. Die Partie zwischen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und dem Elsflether TB II war schnell zu Ende.
20.09.2021, 15:59
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Nach fast 18-monatiger Corona-Pause sind die Handball-Landesligen der Männer in die neue Saison gestartet. Die TS Hoykenkamp kam bei ihrem Heimdebüt in der Nord-West-Staffel zu einem ungefährdeten 31:23 (14:8)-Erfolg über die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II. Für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg war der erste Spieltag beim Elsflether TB II bereits nach 15 Minuten beim Stand von 6:3 für die HSG wieder zu Ende. Der Grund dafür war, dass sich ein Spieler der Heimmannschaft am Bein sehr schwer verletzte, ins Krankenhaus gebracht wurde und der ETB danach nicht mehr weiterspielen wollte.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren