Alkohohlfahrt durch Ganderkesee

In Schlangenlinien durch Falkenburg

Ein 35-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zu Dienstag auf seiner Fahrt in Richtung Kimmer Landstraße mehrmals in den Gegenverkehr geraten. der Grund war offenbar Alkohol.
22.01.2019, 13:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
In Schlangenlinien durch Falkenburg
Von Jochen Brünner
In Schlangenlinien durch Falkenburg

Symbolbild.

Björn Hake

Durch Schlangenlinien und eine unsichere Fahrweise ist ein 35-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Dienstag einer Polizeistreife in Falkenburg aufgefallen. Der Mann bog nach Polizeiangaben von der Hasbruchstraße auf die Hauptstraße ab. Während der Fahrt in Richtung Kimmer Landstraße geriet er mit seinem Fahrzeug mehrmals in den Gegenverkehr. Die Beamten entschieden sich zur Kontrolle, die sie kurz vor der Autobahn 28 veranlassten. Im Gespräch mit dem 35-Jährigen stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und boten ihm einen Alkoholtest an. Dieser ergab einen Wert von 1,4 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Laut Polizeibericht erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+