Weihnachtsspenden für Kita Schatzinsel Nikolausüberraschungen für 130 Kinder

Die Kinder der Kita Schatzinsel in Hoykenkamp können sich erneut über eine Spende vom Förderverein freuen. 130 Kinder haben Lichterketten, Tannenbaumständer und Weihnachtsgeschenke bekommen.
22.12.2021, 14:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nikolausüberraschungen für 130 Kinder
Von Desiree Bertram

Nikolausüberraschungen für alle 130 Kinder der Kindertagesstätte (Kita) Schatzinsel, drei Lichterketten, drei Baumständer für große Tannenbäume und Weihnachtsgeschenke für jede Gruppe – trotz eines weiteren „Corona-Kita-Jahres“ durften sich die Kinder der Kita Schatzinsel in Hoykenkamp erneut über eine Spende vom Förderverein freuen. Der Verein hat derzeit 40 Mitglieder und freu sich über jede weitere Unterstützung. 

Wie die Ganderkeseer Gemeindeverwaltung mitteilt, verkündeten die erste Vorsitzende Janine Taut und Kassenwartin Kristina Dörrenberg am Dienstag, dass der Gegenwert der Spende 697,38 Euro betrage. Die Geschenke wurden bei einer kleinen Bescherung im Namen des Weihnachtsmanns von Janine Taut und Kristina Dörrenberg an die stellvertretende Kitaleiterin Ilona Stieg, Erzieherin Andrea Holschen und die Kinder übergeben. In den Gruppen haben die Kinder ihre Weihnachtsüberraschungen ausgepackt. Darunter waren etwa eine Puppe mit Kleidung, kleine UV-Schwarzlicht-Taschenlampen, Kreisel, ein Taschenbuch, ein Magnetwürfelbaukasten, ein Regenbogen-Steckspiel aus Holz und diverse Tierfiguren.

Eine kleine Weihnachtsfeier und auch die musikalische Früherziehung während des Kita-Jahres durch die Musikschule Ganderkesee hätten coronabedingt ausfallen müssen, heißt es seitens der Gemeindeverwaltung. Wenn möglich solle dies im kommenden Jahr gemeinsam mit Jan Frerichs von der Musikschule nachgeholt werden. Seit Ende November haben sich die Kinder der Kita Schatzinsel fleißig auf die Vorweihnachtszeit vorbereitet. 

In den Kindergarten- und Krippengruppen gibt es jeweils Adventskalender. So wird seit Anfang Dezember in jeder Gruppe täglich im Morgenkreis ein Kind überrascht. Zudem wurden in der vergangenen Woche gemütliche Filmvormittage veranstaltet – wie auch im vergangenen Jahr als Alternative für die Nikolaus-Tradition. Denn eigentlich gehen die Schatzinsel-Kinder am Nikolaustag zum Gasthof Menkens und schauen dort einen Weihnachtsfilm und frühstücken gemeinsam. Zudem haben die Kinder Waffeln und Kekse gebacken, die Gruppenräume vorweihnachtlich gestaltet, Tannenbäume geschmückt, Geschichten und Gedichte vorgelesen, gebastelt und gemalt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+