Mehr Transparenz in Ganderkesee Ratsvorlagen bald früher öffentlich

Der Ganderkeseer Gemeinderat will an diesem Donnerstag seine neue Geschäftsordnung beschließen. Die sieht auch vor, dass die Unterlagen für die politischen Gremien künftig früher öffentlich gemacht werden.
18.01.2022, 15:19
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Ratsvorlagen bald früher öffentlich
Von Jochen Brünner

Nach mehreren Präsenzsitzungen in der Mensa am Steinacker tagt der Ganderkeseer Gemeinderat an diesem Donnerstag, 20. Januar, um 18 Uhr mal wieder per Videokonferenz. Anlass für die Sondersitzung ist die Beschlussfassung über die Geschäftsordnung für die neue Wahlperiode. Hier geht es vor allem um die Stichworte "Transparenz" und "Bürgerbeteiligung": Die Vorlage sieht nämlich vor, dass die Gemeindeverwaltung Unterlagen für die politischen Gremien nicht erst 48 Stunden, sondern bereits eine Woche vor der Sitzung öffentlich machen will.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren