DRK startet Freitag Neues Testzentrum in Bookholzberg

Das Deutsche Rote Kreuz richtet in der Gaststätte "Schwarzes Ross" in Bookholzberg ein weiteres Corona-Testzentrum ein. Am Freitag soll es losgehen.
25.05.2021, 15:37
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Neues Testzentrum in Bookholzberg
Von Jochen Brünner

Wer sich auf das Coronavirus testen lassen möchte, kann das ab Freitag dieser Woche auch in Bookholzberg erledigen. An diesem Tag öffnet ein neues vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) betriebenes Testzentrum in der Gastwirtschaft „Schwarzes Ross“. „Das wird eine große Erleichterung für alle sein, die nicht so mobil sind, um einfach nach Ganderkesee fahren zu können“, ist Bürgermeisterin Alice Gerken sicher. Durch die Testnachweise werde es unter anderem möglich sein, die örtliche Gastronomie zu besuchen. "Einige werden auch per Bahn zum Einkaufen nach Oldenburg und Bremen fahren wollen“, vermutet Gerken.

Im „Schwarzen Ross“ wird das Kaminzimmer (hinter dem Haupteingang links) zum Testzentrum umfunktioniert. Der Raum verfügt über einen separaten Ausgang über die Terrasse. „Damit können wir das andernorts bewährte Einbahnstraßenprinzip beibehalten“, erklärt Roar Abel, Pressesprecher des DRK-Kreisverbands Oldenburg-Land. Angeboten werden Schnelltests – entweder als kostenlose Bürgertests oder kostenpflichtige PCR-Tests. „Bei einem positivem Schnelltest entfallen für die Getesteten die Kosten für den PCR-Test“, betont Abel. Jeder Bürger habe Anspruch auf eine Testung pro Woche, aber auch mehrere Tests pro Woche seien bei Bedarf möglich.

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über die bekannte Homepage www.schnelltest-lko.de. Eine telefonische Anmeldung ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich „Es gilt das gleiche Prinzip wie auf dem Festplatz in Ganderkesee“, erläutert Abel. In Ausnahmefällen könnten Interessierte auch ohne Termin zum Testen kommen, müssten sich dann jedoch gegebenenfalls auf längere Wartezeiten einstellen. Wer kein Internet habe, sollte sich bei der Anmeldung möglichst von Bekannten, Nachbarn oder Familie helfen lassen, rät der DRK-Sprecher: „Bislang gab es keine Probleme mit diesem Verfahren.“

Das Testzentrum im Schwarzen Ross ist immer montags und mittwochs von 8 bis 11 Uhr sowie freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die Zeiten ergänzen sich mit denen in Ganderkesee, eine Überschneidung gibt es nur freitags. Zur Zuordnung der Tests müssen die Testwilligen einen Personalausweis oder einen Reisepass vorlegen. Die Ergebnisse gibt es nach etwa 15 bis 30 Minuten per E-Mail an die bei der Anmeldung hinterlegte Adresse. Auch ein Ausdruck vor Ort ist möglich, dafür müssen die Getesteten dann in der Nähe warten.
Weitere Testmöglichkeiten finden sich auf der Seite www.ganderkesee-testet.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+