Bürgermeisterwahl in Ganderkesee

Wessel in Stichwahl deutlich vorn

Mit einem Ergebnis von 63,84 Prozent der Stimmen hat CDU-Kandidat Ralf Wessel die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Ganderkesee gewonnen. Er folgt auf die langjährige Amtsinhaberin Alice Gerken.
26.09.2021, 23:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wessel in Stichwahl deutlich vorn
Von Jochen Brünner

Ralf Wessel ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Ganderkesee. In der Stichwahl um den Chefposten im Rathaus konnte der 54-jährige Bankkaufmann den komfortablen Vorsprung des ersten Wahlgangs sicher über die Ziellinie bringen. Wessel, der für die CDU angetreten war, setzte sich mit 63,84 Prozent der Stimmen deutlich gegen Udo Heinen (Grüne und SPD) durch, für den sich 36,16 Prozent der Wähler entschieden.

"Ich bin überwältigt von dem tollen Ergebnis", kommentierte der neue Rathauschef in einer ersten Stellungnahme und kündigte an, "mit sachlicher und lösungsorientierter Arbeit auch die zu überzeugen, die mich jetzt noch nicht gewählt haben". Heinen erwies sich als fairer Verlierer und gratulierte Wessel zu dessen Sieg: "Ich werde mich weiter bei den Grünen einbringen und mich für Vereine engagieren. Wenn eine Tür zugeht, öffnen sich andere", erklärte er mit Blick auf seine Zukunft in der Kommunalpolitik.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+