Trickdiebstahl im eigenen Haus Abgelenkt und bestohlen

An der Haustür wurde ein 81-Jähriger vergangenen Dienstag, 28. Juli, zunächst in ein Gespräch verwickelt und anschließend Opfer eines Bargeld-Diebstahls. Die Polizei sucht nach zwei etwa 40 Jahre alten Männern.
29.07.2020, 14:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Tobias Hensel

Ein 81-Jähriger ist vergangenen Dienstag, 28. Juli, Opfer eines Diebstahls in der eigenen Wohnung geworden, während er an der Haustür abgelenkt wurde. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Hauseigentümer gegen 15.30 Uhr an seiner Haustür in ein Gespräch verwickelt, während sich ein weiterer Komplize Zugang zu den Wohnräumen verschaffte. Dem Diebstahlopfer erschien der Besuch bereits merkwürdig, im Nachhinein fiel ihm auf, dass Bargeld fehlte. Deshalb verständigte er die Polizei, die in einer sofort eingeleiteten Fahndung die mutmaßlichen Diebe aber nicht ausfindig machen konnte. Der 81-Jährige beschrieb die mutmaßlichen Täter als um die 40 Jahre alt, zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß, kurzhaarig und in eine beige und eine schwarze Steppjacke gekleidet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die beiden Personen geben können. Diese können sich unter 0 44 31 / 94 11 15 bei der Polizei Wildeshausen melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+