Unfall in Bookholzberg In Leitplanke gekracht

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Lemwerder ist am Mittwochabend in Bookholzberg in eine Leitplanke gekracht. Der Mann überstand den Unfall zwar unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden.
10.09.2020, 15:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
In Leitplanke gekracht
Von Jochen Brünner

Unverletzt hat ein 27-jähriger Autofahrer aus Lemwerder am Mittwochabend einen Verkehrsunfall in Bookholzberg überstanden. Laut Polizeibericht war der Mann gegen 22.10 Uhr auf der Stedinger Straße in Richtung Wesermarsch unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Zur Rampe aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Gegenlenken geriet er ins Schleudern und krachte in die Leitplanke. Auch wenn dem 27-Jährigen nichts passiert ist, entstand an seinem Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+