10.000 Euro Schaden

62-Jährige bei Unfall verletzt

Beim Abbiegen hat ein 23-jähriger Transporterfahrer am Donnerstag in Ganderkesee eine entgegenkommende 62-jährige Autofahrerin übersehen. Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden ist beträchtlich.
17.09.2021, 14:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
62-Jährige bei Unfall verletzt
Von Jochen Brünner

Leichte Verletzungen hat eine 62-jährige Autofahrerin aus Lemwerder am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Ganderkesee erlitten. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 23-jähriger Transporterfahrer aus Papenburg gegen 15.30 Uhr von der Gruppenbührener Straße nach links auf die Autobahn 28 auffahren. Hierbei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug der 62-Jährigen. Nach der Kollision kümmerte sich die Besatzung eines Rettungswagens vor Ort um die Erstversorgung der Frau. Anschließend wurde sie in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Beide Autos wurden bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie durch Abschleppunternehmen geborgen werden mussten. Zudem forderte die Polizei ein Spezialunternehmen an, um nach der Bergung der Fahrzeuge die Fahrbahn zu reinigen. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf etwa 10.000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+