Unfall in Ganderkesee

Lkw-Fahrer beschädigt Ampel

Beim Abbiegen hat ein unbekannter Lkw-Fahrer am Freitag mit seinem Sattelzug eine Lichtzeichenanlage in Ganderkesee beschädigt. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr er weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen.
25.07.2021, 15:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lkw-Fahrer beschädigt Ampel
Von Kerstin Bendix-Karsten
Lkw-Fahrer beschädigt Ampel

Symbolbild.

Björn Hake

Die Polizei sucht Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht in Ganderkesee, bei der am Freitagvormittag eine Ampel beschädigt wurde. Gegen 10.05 Uhr bog laut Einsatzbericht ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer mit seinem Sattelzug von der Oldenburger Straße nach rechts in die Grüppenbührener Straße ab. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen seinem Fahrzeug und dem Gehäuse der Lichtzeichenanlage, die infolge dessen beschädigt wurde.

Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Planenverdeck des Sattelaufliegers soll laut Zeugen blau gewesen sein. Wer weitere Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Ganderkesee unter der Rufnummer 04222/946950 in Verbindung zu setzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+