Kreuzung in Havekost

Unfall mit drei Verletzten und 42 000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall auf der Havekoster Kreuzung sind am frühen Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 42 000 Euro.
23.01.2019, 11:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unfall mit drei Verletzten und 42 000 Euro Sachschaden
Von Jochen Brünner
Unfall mit drei Verletzten und 42 000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall auf der Havekoster Kreuzung sind am frühen Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 42 000 Euro.

Nonstop News

Erneut ist die Havekoster Kreuzung am frühen Dienstagabend Schauplatz eines heftigen Unfalls gewesen. Wie die Polizei mitteilte, wurden drei Beteiligte verletzt, zudem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 42 000 Euro.

Ein 69-jähriger Autofahrer aus Bassum wollte gegen 18.10 Uhr von der Havekoster Straße auf die B 213 einbiegen und übersah dabei ein aus Richtung Wildeshausen kommendes und vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug eines 59-Jährigen aus dem Landkreis Rotenburg. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autos in den Einmündungsbereich der Harpstedter Straße geschleudert, wo sie mit einem wartenden Wagen eines 26-Jährigen aus Elsfleth kollidierten.

Das Fahrzeug des 69-Jährigen kippte durch den Aufprall auf die Seite. Die 67-jährige Beifahrerin konnte das Fahrzeugwrack nicht selbstständig verlassen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren. Auch der Mann aus dem Landkreis Rotenburg erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Am Rettungseinsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Havekost-Hengsterholz und Ganderkesee sowie die Berufsfeuerwehr Delmenhorst beteiligt. Die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle dauerten bis gegen 19.30 Uhr an. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+