Verkehrsunfall in Bookholzberg Polizei sucht nach verletztem Jungen

Ein etwa zwölfjähriger Junge ist am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall in Bookholzberg verletzt worden. Trotz guten Zuredens entfernte er sich aber von der Unfallstelle. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.
08.07.2021, 08:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizei sucht nach verletztem Jungen
Von Jochen Brünner

Die Polizei sucht einen Jungen, der am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall im Ortskern von Bookholzberg verletzt worden ist. Laut Einsatzbericht wollte eine 80-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee gegen 12.10 Uhr vom Parkplatz einer Apotheke an der westlichen Geschäftsstraße auf die Stedinger Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des unbekannten Jungen, der auf dem Radweg unterwegs war. Durch die Kollision stürzte der Junge und erlitt Schürfwunden.

Die 80-Jährige und ein unbekannter Fahrer eines weißen Transporters kümmerten sich um den verletzten, ungefähr zwölfjährigen Jungen, der sich allerdings trotz guten Zuredens von der Unfallstelle entfernte. Am Mercedes entstanden Schäden am vorderen Stoßfänger. Auch das Fahrrad muss nach Einschätzungen der Beamten beschädigt sein.

Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise zum gesuchten Jungen geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0 44 31 / 94 10 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+