Polizei sucht Zeugen 18-Jähriger in Ahlhorn beraubt

Zwei unbekannte männliche Täter haben am Montag einen 18-jährigen Mann unter Vorhalt eines Messers beraubt und sind anschließend geflüchtet. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.
17.05.2022, 18:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jacqueline Schultz

Ein 18-Jähriger ist am Montagnachmittag in Ahlhorn Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann aus der Gemeinde Großenkneten gegen 16 Uhr zu Fuß auf einem Fußweg unterwegs, der die Cloppenburger Straße mit dem Wilhelm-Rohleder-Weg verbindet und am Parkplatz eines Restaurants vorbeiführt. Auf dem Fußweg kamen ihm zwei ungefähr gleichaltrige Männer entgegen, die ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld nötigten. Nachdem ihnen etwas Geld ausgehändigt worden war, rannten sie vom Fußweg in Richtung der Cloppenburger Straße und bogen in der Nähe des dortigen Bahnübergangs nach rechts ab.

Die männlichen Täter wurden vom 18-Jährigen wie folgt beschrieben: Beide sind zwischen 17 und 20 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, von kräftiger Statur und südeuropäischer Erscheinung. Zur Tatzeit trugen sie schwarze Hosen, schwarze T-Shirts, schwarze Baseballkappen sowie weiße Sneaker. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die die Flucht beobachtet haben oder weitere Hinweise geben können, sich unter Telefon 0 44 31 / 94 10 mit der Inspektion in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+