Feuerwehreinsatz

Brand auf einem Balkon

Hoher Sachschaden ist am Mittwoch an einem Mehrfamilienhaus in Ahlhorn entstanden, weil auf einem Balkon ein Feuer ausbrach.
06.05.2021, 14:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kerstin Bendix-Karsten
Brand auf einem Balkon

Symbolbild.

Björn Hake

Rund 10.000 Euro Schaden sind am Mittwoch beim Brand eines Balkons in Ahlhorn entstanden. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Feuerwehr gegen 18 Uhr gemeldet, dass es an der Straße Im Winkel brennt. Die Einsatzkräfte konnten beim Eintreffen am Brandort offene Flammen auf einem Balkon im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses feststellen. Die Feuerwehrleute löschten das Feuer. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Grund für den Brand war laut Polizei vermutlich eine nicht vollständig gelöschte Kohle einer Wasserpfeife.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+