Zeugenaufruf Dachpappe im Hegeler Wald entsorgt

Die Polizei ermittelt gegen unbekannte Täter, die illegal am Waldrand ihren umweltgefährdenden Müll abgeladen haben.
07.09.2021, 14:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dachpappe im Hegeler Wald entsorgt
Von Kerstin Bendix-Karsten

Ein unbekannter Täter hat illegal Dachpappe im Hegeler Wald in Großenkneten entsorgt. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei der Dachpappe um etwa zwei Kubikmeter umweltgefährdende Bitumenbahnen, die zwar gebraucht waren, jedoch augenscheinlich nicht lange genutzt wurden. Abgeladen hat der Umweltsünder das Material zwischen Freitag, 3. September, 12 Uhr, und Montag, 6. September, 9 Uhr, an der Zufahrt eines Waldwegs, der von der Döhler Wehe unweit der Hegeler-Wald-Straße abführt. Die Polizei Wildeshausen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Diese nehmen die Wildeshauser Beamten unter der Telefonnummer 04431/9410 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+