Zwei Einbrüche Fenster aufgehebelt

Der Polizei sind am Wochenende zwei Einbrüche in Ahlhorn gemeldet worden. In beiden Fällen verschafften sich die Täter über ein Fenster Zutritt zu den Räumen.
09.11.2020, 16:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kerstin Bendix-Karsten

Zwei Einbrüche hat es am Wochenende in Ahlhorn gegeben. Wie die Polizei berichtet, brachen bislang unbekannte Täter zwischen Sonnabend, 21 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, in ein Wohnhaus an der Kantstraße ein. Sie hebelten ein Fenster auf, um sich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen und dieses zu durchsuchen. Die Einbrecher entwendeten zwei Lampen und entfernten sich in unbekannte Richtung. Der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt. Darüber hinaus verschafften sich ebenfalls bislang unbekannte Täter zwischen Sonnabend, 18 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr, unerlaubt Zutritt zum Verwaltungsgebäude einer Klinik an der Dr.-Eckener-Straße. Auch hier wurde ein Fenster aufgehebelt, um ins Innere des Gebäudes zu gelangen. Ob Diebesgut erbeutet wurde, ist derzeit noch unbekannt. In beiden Fällen bittet die Polizei mögliche Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit den Beamten in Wildeshausen unter 0 44 31 / 94 11 15 in Verbindung zu setzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+