Fußball-Kreisliga Harpstedter TB gewinnt im Duell um die Tabellenspitze

Die Fußball-Kreisliga-Partie zwischen dem Harpstedter TB und dem TV Jahn Delmenhorst stand unter der Überschrift: Wer gewinnt, holt sich Tabellenplatz eins. Das gelang den Gastgebern.
03.11.2021, 16:41
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Harpstedter TB gewinnt im Duell um die Tabellenspitze
Von Yannik Sammert

Das 3:0 (2:0) geendete Spitzenduell in der Fußball-Kreisliga zwischen dem Harpstedter TB und dem TV Jahn Delmenhorst am Dienstagabend war eine dieser Partien, bei denen die Wechsel der Trainer viel über den Spielverlauf verraten. Gästetrainer Arend Arends hatte in der 81. Minute alle Optionen gezogen: Schließlich wollte er angesichts der Unterlegenheit Impulse von außen setzen, zudem musste Torwart Alexander Sinn früh verletzt den Platz verlassen. Der Harpstedter Coach Marcus Metschulat tauschte nur zweimal und das kurz vor dem Ende. „Das lag daran, dass die Elf auf dem Platz eine richtig gute Leistung gebracht hat und die Jungs noch fit waren“, begründete Metschulat nach Abpfiff. Dann ergänzte er: „Es tut mir tierisch leid für die Jungs, die nicht gespielt haben. Sie hätten es verdient gehabt.“

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren