Nikolausaktion in Harpstedt Ein voller Nikolausstiefel für Tiere

Helmut Nienaber bietet in diesem Jahr wieder eine kostenlose Nikolausaktion für Tiere an: Dafür können Stiefel an der Mühle in Harpstedt abgegeben werden.
02.12.2021, 07:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jana Budde

Wer seinem Tier zum Nikolaustag etwas Gutes tun möchte, hat dazu bei einer Aktion von Helmut Nienaber die Gelegenheit. Der Inhaber der Mühle in Harpstedt lässt seine Nikolausaktion aufleben: Tierbesitzer können noch bis Freitag, 3. Dezember, einen Stiefel im Grünen Warenhaus an der Mühle, Freistraße 13, abgeben. Beschriftet sein sollte der Stiefel mit dem eigenen Namen sowie der Tierart, für die er gefüllt werden soll. Helmut Nienaber wird die Schuhe mit Dingen für Tiere wie Hund, Katze, Pferd, Kaninchen oder Meerschweinchen befüllen.

An Nikolaus – Montag, 6. Dezember, – können Tierbesitzer die gefüllten Stiefel wieder abholen. Futter, Spielzeug und Ähnliches wird der Mühleninhaber verteilen – kostenlos. Um das zu ermöglichen, habe er mit Herstellern gesprochen. Die Aktion hat Nienaber schon häufiger angeboten, sie sei stets gut angenommen worden, erzählt er. Etwa 80 bis 90 Stiefel habe er zuletzt befüllt.

Während die Nikolausaktion im vergangenen Jahr wie so vieles ausgefallen ist, soll sie jetzt im Jahr des 150-jährigen Bestehens der Mühle Harpstedt wieder aufleben. Gebracht und abgeholt werden können die Stiefel während der Ladenöffnungszeiten von 8 bis 18 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+