Schwerer Raub in Kirchhatten Zwei Männer überfallen Kiosk

Vermutlich mit einem Elektroschocker haben zwei Männer am Sonntagabend die Mitarbeiterin eines Kiosks in Kirchhatten gezwungen, die Kasse zu öffnen. Die Polizei ermittelt.
17.01.2022, 14:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei Männer überfallen Kiosk
Von Kerstin Bendix-Karsten

Einen Kiosk an der Wildeshauser Straße in Kirchhatten haben am Sonntag zwei Männer überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betraten die beiden bislang unbekannten Täter gegen 21 Uhr den Kiosk und verlangten von einer Mitarbeiterin unter Vorhalten eines mutmaßlichen Elektroschockers, die Kasse zu öffnen. Dies misslang jedoch, sodass die Täter die Kasse entwendeten und flüchteten.

Die 60-jährige Mitarbeiterin blieb bei dem Raub unverletzt. Zu dem Gesamtschaden kann die Polizei derzeit keine Angaben machen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: circa 20 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Beide waren dunkel gekleidet und maskiert.

Die Polizei sucht im Rahmen der Ermittlungen nach Zeugen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Nahbereich nehmen die Beamten in Wildeshausen unter der Telefonnummer 0 44 31 / 94 10 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+