Huder Open

Ausgezeichnete Beteiligung

Von diesem Donnerstag bis Sonntag findet die sechste Auflage der Huder Open statt. 80 Teilnehmer sind am Start.
10.07.2019, 13:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Heino Horstmann
Ausgezeichnete Beteiligung

Carsten Glander vom TC Blau-Weiß Delmenhorst ist bei den Herren 30 topgesetzt.

INGO MÖLLERS

Hude. Die sechste Auflage der Huder Open steht unmittelbar vor der Tür – sie geht von diesem Donnerstag bis Sonntag über die Bühne. Mit rund 80 Teilnehmern, die in vier Konkurrenzen antreten, verzeichnet das Turnier des Huder TV auch in diesem Jahr eine ausgezeichnete Beteiligung.

Bei den Herren (Aktive) sind in den Leistungsklassen zwei bis 23 insgesamt 20 Akteure am Start. Angeführt wird das Feld von Alexander Kraft (TV Varel). Weitere hiesige Starter sind in dieser Konkurrenz Carl Hagen Vienenkötter, Jamiro Timmermann, David Padlo und Keno Marten Bruns (alle Huder TV).

Mit 25 Teilnehmern findet die Konkurrenz der Herren 30 die größte Resonanz. Topgesetzt sind hier Carsten Glander vom TC Blau-Weiß Delmenhorst, gefolgt von Oliver Michaelis (Spok e.V.). Mit Torsten Spille (TC Blau-Weiß Delmenhorst), Jens Peter Pielok (Delmenhorster TC) sowie Christoph Wagner und Michael Krolikowski (beide Huder TV) kämpfen vier weitere hiesige Teilnehmer um den Titel.

Eine tolle Resonanz gibt es diesmal auch bei den Herren 40, wo gleich 24 Starter dem mit Leistungsklasse vier ausgerüsteten Arnd Grefe von der JTG Wilhelmshaven den Sieg streitig machen wollen. Darunter sind Sven Quader (SV Lemwerder), Ben Brandes (TC Blau-Weiß Delmenhorst) sowie Hartmut Timmermann und Frank Kruse (beide vom Huder TV). Die Favoritenrolle im Feld der Damen 30 hat Antje Nestler (Leistungsklasse fünf) vom Leipziger Sport Club inne. Ärgste Konkurrentin im Kampf um den Titel ist die an zwei gesetzte Kristina Quindt vom TC Blau-Weiß Delmenhorst.

Weitere hiesige Teilnehmerinnen sind im Elfer-Feld nicht am Start. Die Turnierleitung liegt in den bewährten Händen von Jochen und Michael Koberg.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+