Bezirksliga Weser-Ems FC Hude möchte sechs Ausfälle durch Geschlossenheit kompensieren

Mit Blick auf die jüngsten Paarungen ließe sich bei dem Spiel BW Bümmerstede gegen FC Hude von einem ungleichen Duell sprechen. Doch Hudes Trainer warnt: Es werde ein sehr kniffliges Spiel für sein Team.
15.10.2021, 15:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
FC Hude möchte sechs Ausfälle durch Geschlossenheit kompensieren
Von Yannik Sammert

Bezirksliga Weser-Ems: An diesem Spieltag treffen zwei Teams aufeinander, die aktuell mit Serien auffallen – allerdings sehr unterschiedlichen: Während der FC Hude seit fünf Spielen ohne Niederlage ist, hat BW Bümmerstede viermal hintereinander verloren. Zudem ist die Offensive der Oldenburger mit nur sieben Toren die schlechteste der Liga. Allerdings hat Bümmerstede erst sechs Partien statt der vorgesehenen acht absolviert. Und trotz der unterschiedlichen Ergebnisse sind beide Mannschaften direkte Tabellennachbarn: Bümmerstede ist Sechster, Hude mit fünf Punkten mehr Fünfter.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren