Gesundheitsmanagement in Hude Koch-Box als Ersatz für ausfallende Kochkurse

Bio, fair und regional: Das sind die Koch-Boxen, die die Fairtrade-Gruppe und das betriebliche Gesundheitsmanagement in Hude gemeinsam auf dem Weg gebracht haben.
22.12.2021, 09:20
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Die Gemeinde Hude ist Fairtrade-Gemeinde. Die Zertifizierung erfolgte schon im April 2020, mitten im ersten Corona-Lockdown. Viele Akteure haben sich bereit erklärt mitzumachen. Doch viele Aktionen, um den Fairtrade-Gedanken in das Bewusstsein der Bevölkerung zu tragen, konnten bislang pandemiebedingt nicht stattfinden. Die Fairtrade-Gruppe habe sich deshalb sehr gefreut, bei einer besonderen Aktion im Zuge des betrieblichen Gesundheitsmanagements für die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung eingebunden zu werden und so auch für den den Fairtrade-Gedanken zu werben, sagte die Sprecherin der Fairtrade-Gruppe, Karin Rohde.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren