Handball-Oberliga HSG Hude/Falkenburg siegt im Topspiel

Die HSG Hude/Falkenburg hat im Kampf um die Meisterschaft ein Ausrufezeichen gesetzt. gegen den Tabellenvierten, die SG Friedrichsfehn/Petersfehn, setzte sich die Sieben von Coach Lars Osterloh klar durch.
20.03.2022, 19:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Hannah Eilers

Sieg im Spitzenspiel der Oberliga Nordsee: Die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg haben sich am Sonntag gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn mit 28:20 (12:8) durchgesetzt. Dadurch holte die Mannschaft von Trainer Lars Osterloh zwei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Aktuell liegen die Huderinnen auf Tabellenplatz zwei und haben ebenso wie der Spitzenreiter VfL Stade neun Minuspunkte auf dem Konto.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren