Handball-Oberliga Frauen HSG Hude/Falkenburg übernimmt vorerst die Tabellenspitze

Das Team von Lars Osterloh ist mit einem Punkt im Gepäck von der Auswärtspartie gegen die SG Neuenhaus/Uelsen zurückgekehrt. Am Ende hielt Torhüterin Anneke Alfs das Unentschieden fest.
21.11.2021, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Hannah Eilers

Durch ein 22:22 (13:10) bei der SG Neuenhaus/Uelsen haben die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg am Sonnabend einen wichtigen Punkt geholt. Die Mannschaft von Trainer Lars Osterloh hat dadurch vorerst die Tabellenspitze der Oberliga Nordsee übernommen, hat allerdings auch zwei Spiele mehr absolviert als der Zweite VfL Stade. „Das Unentschieden war etwas glücklich, aber nicht unverdient", resümierte Osterloh.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren