Kinderbetreuung

Zwei Huder Kitas müssen eine Woche schließen

Die Huder Kitas Gänseblümchen und Villa Kunterbunt haben einen Heizungsschaden: Um diesen zu beheben, bleiben beide Einrichtungen für einige Tage zu. Bei den Eltern ist der Unmut groß.
12.10.2021, 10:11
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Für eine Woche im November werden die beiden kommunalen Kindertagesstätten Gänseblümchen und Villa Kunterbunt in Hude geschlossen. Und Möglichkeiten zur Notbetreuung stehen aufgrund fehlender Räumlichkeiten bislang nicht zur Verfügung, ist dem Schreiben von Fachbereichsleiterin Nicole Westermeyer an die Erziehungsberechtigten zu entnehmen. Der Grund für die einwöchige Schließung ist laut Gemeindeverwaltung ein „notwendiger Heizungsaustausch“. Nach einem Ausfall der gemeinsamen Heizungsanlage für die beiden nebeneinander liegenden Kitas sei festgestellt worden, dass es innerhalb des Heizkessels eine irreparable Leckstelle gebe. Dies sei nur durch den Austausch der Heizungsanlage zu beheben, erklärt die Verwaltung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren