Handball-Oberliga HSG Hude/Falkenburg gelingt Überraschungscoup gegen Friedrichsfehn

Im Spiel gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn war die HSG Hude/Falkenburg der klare Außenseiter, doch das Team von Trainer Lars Osterloh gewann die Partie relativ souverän.
23.01.2023, 15:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
HSG Hude/Falkenburg gelingt Überraschungscoup gegen Friedrichsfehn
Von Christoph Bähr

Acht Siege in Folge hatten die Handballerinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn eingefahren, bis ihre beachtliche Erfolgsserie in der Ganderkeseer Halle am Steinacker riss. Die HSG Hude/Falkenburg bezwang den Titelanwärter der Oberliga Nordsee mit 26:22 (13:13). Das Team von Trainer Lars Osterloh ist momentan in bestechender Form, gewann alle drei Spiele nach der Winterpause und holte nun vier Siege in Serie. In der Tabelle ist die Abstiegszone inzwischen recht weit entfernt: Die Huderinnen liegen auf Rang sieben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren