Durch die Hilfe von Sponsoren Ein Auto, viele Nutzer

Huder Vereine und Einrichtungen können ab sofort ein Gemeinschaftsauto mietfrei nutzen. Ermöglicht hat dieses Projekt eine Initiative mit rund 65 Sponsoren aus der Umgebung.
07.05.2021, 14:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lina Wentzlaff

Für viele Vereine und gemeinnützige Einrichtungen ist ein eigener Bus eine unbezahlbare Illusion. Alleine die Unterhaltskosten übersteigen oftmals schon das Budget vieler Vereinskassen. Deswegen haben sich in der Gemeinde Hude Sponsoren, ein Huder Autohaus und eine Delmenhorster Marketing-Firma zusammengefunden und ein Gemeinschaftsfahrzeug ins Leben gerufen.

Der große Kastenwagen mit neun Sitzen steht allen karitativen Einrichtungen und Clubs aus der Gemeinde Hude ab sofort mietfrei zur Verfügung. „Das Fahrzeug kann für Vereinsfahrten und alle anderen Touren mit sozialem Hintergrund kostenlos ausgeliehen werden“, erklärte Gordon Reichert, Geschäftsführer der Firma Pegasus Aktiv Marketing aus Delmenhorst. Lediglich die Spritkosten müssten die Nutzer dabei übernehmen.

Als Vereinsmitglied aber auch als Vereinsvorsitzender kennt Reichert die Mobilitätsprobleme von Clubs nur zu gut. „Immer wenn es um eine Fahrt geht, ist das Problem gleich: Wie kommen wir von A nach B mitsamt unseren Sachen?“, berichtete er von seinen Erfahrungen.

Ermöglicht hat dieses Projekt die Initiative der Delmenhorster Firma in Kooperation mit dem Autohaus Rüdebusch und insgesamt 65 Sponsoren aus der Umgebung. Dabei konnten die Spender jeweils Werbeanzeigen auf dem Fahrzeug mieten und ermöglichten so die Idee des Gemeinschaftsfahrzeuges zu realisieren.

Das neue Gemeinschaftsfahrzeug steht beim Autohaus Rüdebusch zur Verfügung. Das Autohaus kümmert sich um das Fahrzeug und übernimmt ebenso den Verleih. Der Kastenwagen wird gegen Vorlage des Führerscheins und eines Vereinsnachweises an Fahrer ab 23 Jahren verliehen. Interessenten können sich telefonisch unter 04408/92170 über den Verleih informieren.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+