Huder Klosterareal Ein Ausflugsziel für die ganze Familie

Wer den Huder Klosterbezirk besucht, findet nun an einem Rundweg auch Info-Tafeln mit Wissenswertem über die Baudenkmäler. Das kommt gut an. Es gibt aber noch andere Wünsche, um den Ort attraktiver zu machen.
26.01.2022, 10:40
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

„Hier ist es fantastisch investiert“, sagte der FDP-Bundestagsfraktionschef Christian Dürr zu den Fördermitteln von Bund und Land, mit deren Hilfe die Freunde des Klosters Hude ihr Museum an der von-Witzleben-Allee Schritt für Schritt nach einem Masterplan zukunftsfähig gestalten. Dürr war zusammen mit FDP-Politikern und Bürgermeister Jörg Skatulla einer Einladung der Klosterfreunde gefolgt, um sich über die jüngsten Maßnahmen zu informieren. Die Klosterfreunde leisteten sehr wertvolle Arbeit, sagte Dürr und dankte dafür, dass die Aktiven des Vereins das alles ehrenamtlich machten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren