Einkaufen in Hude

Der Huder Wochenmarkt bietet wieder Blumen

Frische Sträuße hat es einige Monate lang auf dem Huder Wochenmarkt nicht gegeben. Doch nun ist der Blumen-Verkaufswagen mit einer neuen Chefin zurück in der Klostergemeinde.
14.10.2021, 11:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Eine Lücke im Angebot der Beschicker des Huder Wochenmarktes hat sich geschlossen. Es gibt nun wieder einen Verkaufswagen mit frischen Schnittblumen und Sträußen. Ende 2020 hatte sich Blumenhändler Marius Wiegmanns aus Hoykenkamp im Alter von 67 Jahren und nach mehr als 30 Jahren auf dem Huder Wochenmarkt in den Ruhestand verabschiedet. Ersatz war zunächst nicht in Sicht. Doch dann entschloss sich die gelernte Floristin Katarzyna Muras aus Delmenhorst ganz spontan, ihren Job in einem Delmenhorster Geschäft aufzugeben und den Verkaufswagen von Marius Wiegmanns zu übernehmen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren