Sommerferienangebot Huder Kinder sollen Schwimmen lernen

Die Gemeinde, der TV Hude und die DLRG haben sich zusammengeschlossen, um in den Sommerferien möglichst vielen Kindern in kostenlosen Kursen Schwimmen beizubringen. Weitere Mitstreiter werden dringend gesucht.
27.06.2021, 10:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Huder Kinder sollen Schwimmen lernen
Von Kerstin Bendix-Karsten

Sonnenschein und sommerliche Temperaturen von um die 26 Grad haben die Menschen auch an diesem Sonntag wieder ans Wasser gelockt. Wie schnell aus dem nassen Spaß jedoch tödlicher Ernst werden kann, zeigte sich Mitte Juni am Achterdieksee in Bremen, als binnen weniger Tage gleich zwei junge Menschen ertranken. Gerade Kinder sind laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bedroht, im Wasser zu ertrinken. Im vergangenen Jahr waren es bundesweit 18 Kinder im Vorschul- und fünf im Grundschulalter. "Die zurückgehende Schwimmfertigkeit bei den Kindern ist eine zentrale Ursache, was das Corona-Jahr 2020 durch längerfristig geschlossene Bäder leider nur verschlimmert hat", erklärt die DLRG.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren