Jugendhilfeeinrichtung in Hude Erster Bauabschnitt ist fast abgeschlossen

Der Lindenhof in Hude ist in die Jahre gekommen. Deshalb wird auf dem Gelände der Jugendhilfeeinrichtung neu gebaut. Der Umzug der Jugendwohngruppe steht kurz bevor. Doch damit ist noch lange nicht Schluss.
04.10.2021, 14:48
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Erster Bauabschnitt ist fast abgeschlossen
Von Kerstin Bendix-Karsten

Der Boden ist bereits verlegt. Die Wände sind gestrichen. Und auch die Küche ist größtenteils schon eingebaut. Es fehlt nicht mehr viel, dann ist der Innenausbau des neuen Zuhauses für die Jugendwohngruppe der diakonischen Kinder- und Jugendeinrichtung Lindenhof in Hude abgeschlossen. "Wir sind im Endspurt, Ende des Monats ist der Umzug", erklärt Einrichtungsleiterin Katharina Kruse-Matyl.   

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren