Richtfest in Hude Vorfreude auf neue Huder Kita ist groß

Es soll Glück bringen: ein Richtfest. Deshalb wollte die Gemeinde Hude trotz der Corona-Lage nicht darauf verzichten. In kleinem Rahmen wurde der Baufortschritt der neuen Kita an der Amselstraße gefeiert.
02.12.2021, 10:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Die Richtkrone wurde nicht auf den First gesetzt, sondern etwas tiefer aufgehängt – wegen des stürmischen Wetters am Mittwoch. Und auch sonst war es eine stark „abgespeckte“ Veranstaltung mit nur wenigen Teilnehmern, unter Beachtung der 2G-Regel und der Maskenpflicht. „Wir wollten aber nicht ganz darauf verzichten“, sagte Bürgermeister Jörg Skatulla. Schließlich dokumentiert das Richtfest einen wichtigen Meilenstein des Baufortschritts und soll Glück bringen. Und so sagte Zimmererpolier Horst Adams von der Firma Schorling oben auf dem Gerüst den traditionellen Richtspruch auf und zerschlug nach altem Brauch eine Glasflasche, unterstützt von seinem Kollegen Stephan Meyer.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren