Landtage Nord Hude Technik, Tiere und Shows

Nur noch ein paar Tage, dann wird die 18. Agrar- und Freizeitmesse Landtage Nord in Wüsting für vier Tage ihre Pforten öffnen. Vom 19. bis 22. August erwartet die Besucher ein volles Programm.
16.08.2022, 13:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Nur noch ein paar Tage, dann wird die 18. Agrar- und Freizeitmesse Landtage Nord in Wüsting wieder für vier Tage ihre Pforten öffnen. Vom 19. bis 22. August, täglich von 9 bis 18 Uhr, erwartet die Besucher ein attraktives Programm für die ganze Familie. Die Landtage Nord sind längst als „Erlebwas-Messe“ zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus dem ganzen Nordwesten und weit darüber hinaus geworden. Rund 70.000 Besucher insgesamt an den vier Tagen werden auch dieses Mal in Wüsting erwartet. Mehr als 600 Aussteller präsentieren ihre Waren und Dienstleistungen. Das Angebotsspektrum ist weit gefächert, von der Landwirtschaft über Haus, Garten, Freizeit, Ernährung und Gesundheit bis hin zu den aktuell so wichtigen Themen Energie und Nachhaltigkeit.

Bauernmarkt mit Kunsthandwerk

Das zweite Mal ist auf dem Ausstellungsgelände auch ein Bauernmarkt mit Kunsthandwerk zu finden. Das Angebot reicht von Betondeko über regionale Produkte bis hin zu Holzmöbeln. Direkt am Bauernmarkt können Besucher auch ihr „Kuh-Diplom“ am Kuh-Mobil absolvieren und so auf Entdeckungsreise durch die heutige Welt der Milcherzeugung gehen. Lebende Kühe der verschiedensten Rassen sind natürlich auch zu bestaunen im Tierschauring und im Tierzelt – und sogar Wasserbüffel. Das zweite Mal wird es am Montag die Landtage-Rinderauktion geben. Für die Schafe gibt es ein extra Zelt. Der Schafscherer zeigt sein Können. Fohlenchampionate und Tierschauen wird es geben.

Programm für Kinder

Die Kinder erwartet ein Riesenprogramm auf einem extra großen, mehr als 4000 Quadratmeter großen Spielplatz, mit Hüpfburgen, Gorilla Zonga-Rutsche, Bull Riding, Riesensandkiste, Strohburg, Streichelzoo, Bungee, Treckerfahrten, Tattoo-Studio und erstmals auch dem sieben Meter hohen Looping-Bike und vielen spannenden Dingen mehr. Überaus beliebt ist das Kartoffelsuchen mit den Treckerfreunden Wöschenland, das täglich um 11 und 15 Uhr stattfindet. Die Treckerfreunde zeigen auch dieses Mal mit ihren historischen Traktoren und Maschinen, wie Landwirtschaft früher war. Gleich nebenan sind die riesigen Traktoren und Maschinen der heutigen Zeit zu bestaunen.

Showprogramm

Das Showprogramm der Messe ist wiederum gespickt mit vielen Darbietungen. Die Polizeireiterstaffel aus Hannover zeigt die Ausbildung von Ross und Reiter. Die Border-Collie-Show „Schottland-Abenteuer“, das Showteam „Speedrodeo Racer“ sind unter anderem zu erleben. Voltigierer aus Horstedt zeigen ihr Können im Ring, die Haflinger-Freunde Cuxhaven präsentieren sich. Am Sonntag wird es unter anderem die Ponyspiele geben. Wagemutige Akrobaten am Trapez und eine Zirkus-Theater-Show mit dem „Gauklerkönig Casulino“ bietet der Circus UnArtiq dem kleinen und großen Publikum an allen Tagen. Musik gibt es natürlich auch. An allen vier Tagen musizieren die Steyrtaler Musikanten um Kuddel Hohnholz auf dem gesamten Messegelände. Am Sonnabend ist auch der Spielmannszug Schneverdingen mit mehreren Konzerten dabei.

Ausführliche Infos zum Programm, zu den Eintrittspreisen (auch Online-Vorverkauf) und zur Anreise und den kostenlosen Parkmöglichkeiten gibt es unter www.landtagenord.de.

Zur Sache

Das erwartet die Besucher der Messe:

Freitag, 19. August: 9.30 Uhr: Beginn des Fohlenchampionats Pferdestammbuch Weser-Ems. 10 Uhr: Eröffnung mit Minister Bernd Althusmann im Festzelt. 11 Uhr und 15 Uhr: Kartoffel­suchen der Kinder. 11 Uhr: Trapezshow Circus Unartiq. 12.30 Uhr: Showprogramm u. a. mit Border-Collies und Westernreiter-Rodeoshow. 12.30 bis 14 Uhr: Vorführung Schafscherer. 14 Uhr: Mittelaltershow mit Circus Unartiq.16.30 Uhr: Showprogramm mit Polizeipferden, Rodeo-Show, Border-Collies.

Sonnabend, 20. August: 9.30 Uhr: Elitestutenschau des Pferdestammbuchs Weser-Ems. 10 Uhr: Beginn der ganztägigen Landjugendspiele, Menschenkicker, Bauernolympiade. 11 Uhr: Trapezshow Circus Unartiq. 11 Uhr und 15 Uhr: Kartoffelsuchen der Kinder. 12.30 Uhr: Showprogramm u.a. Halfinger Freunde mit Schaubild, Voltigierer aus Horstedt, Border-Collies, Spielmannszug Schneverdingen, Polizeipferde. 14 Uhr: Mittelaltershow Circus Unartiq. 16.30 Uhr: Showprogramm u.a. Haflingerfreunde, Voltigierer, Polizeipferde, Spielmannszug.

Sonntag, 21. August 9 Uhr: Beginn Fohlenchampionat Landtage Nord; 10 Uhr: 2. Weser-Ems-Tierschau. 11 Uhr und 15 Uhr: Kartoffelsuchen der Kinder. 11 Uhr: Trapezshow Circus Unartiq. 12.20 Uhr: Ponyspiele. 13.30 Uhr: Showprogramm, Polizeipferde-Ausbildung, Voltigierer. 14 Uhr: Mittelaltershow Circus Unartiq. 17.20 Uhr: Showprogramm, Voltigierer, Border-Collies.

Montag, 22. August: 9 Uhr und 12.15 Uhr: Showprogramm im Tierschauring: Rinderrassen, Border-Collies, Freiheitsdressur. 11 Uhr: Trapezshow Circus Unartiq. 13 Uhr: Beginn 2. Landtage-Nord-Rinderauktion. 11 Uhr und 15 Uhr: Kartoffel­suchen der Kinder. 14 Uhr: Mittelaltershow Circus Unartiq.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+