Sammelaktion in Hude Wohin mit dem Laub?

Wie in den Vorjahren auch organisiert der Kommunalservice Nordwest in Hude wieder Sammelaktionen für Laub. Für die Sammelstelle an der Peter-Ustinov-Schule sind coronabedingt besondere Auflagen zu beachten.
24.11.2021, 14:42
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wohin mit dem Laub?
Von Kerstin Bendix-Karsten

Der Herbst ist nicht nur farbenfroh, sondern er bringt auch jede Menge Laub mit sich. Doch wohin damit? Eine Antwort darauf liefert der Kommunalservice Nordwest. Im Auftrag der Gemeinde Hude organisiert dieser nämlich auch in diesem Jahr wieder eine Sammelaktion für Laubabfälle von öffentlichen Bäumen. Laut Ankündigung erfolgt die Annahme an zwei verschiedenen Tagen: am Sonnabend, 27. November, an der Sammelstelle am Vielstedter Kirchweg (Parkplatz Peter-Ustinov-Schule) und eine Woche später – am Sonnabend, 4. Dezember, – an gleich mehreren Sammelstellen in der Gemeinde.

Wie der Kommunalservice Nordwest mitteilt, ist die Laubabgabe am Sonnabend, 27. November, von 9 bis 15 Uhr möglich. Zufahrt erhalten an diesem Tag allerdings nur Fahrzeuge mit gerader Endziffer auf dem Kennzeichen des Zugfahrzeugs. Am Sonnabend, 4. Dezember, öffnet der Platz dann von 8 bis 12 sowie 13 bis 16 Uhr für Fahrzeuge mit ungerader Kennzeichenendziffer. Diese Vorgehensweise ist zwingender Bestandteil des Hygienekonzepts, Ausnahmen sind ausgeschlossen, heißt es. Auf dem Platz gilt Maskenpflicht. Um die Bürger und das Personal vor eine Corona-Infektion zu schützen, dürfen sich außerdem maximal fünf Fahrzeuge gleichzeitig auf dem Platz befinden. Der Einlass wird durch Ordnungspersonal geregelt.

Neben der Sammelstelle am Vielstedter Kirchweg werden am Sonnabend, 4. Dezember, außerdem an mehreren Standorten Container zu finden sein, an denen Laub entsorgt werden kann: Hude-Süd/Nord von 8 bis 10 Uhr: Lessingstraße/Humboldtstraße (Ecke), Am Seeufer, Sonnenweg (Parkplatz); Hude-Süd von 9 bis 11 Uhr: Heckengang-Parkplatz, Breslauer Straße/Hamburger Straße (Katholische Kirche), Hogelied/Waldstraße (Ecke), Ladillenweg/Lübecker Straße; Hude-Nord von 14 bis 15.30 Uhr: Blumenstraße/Parkplatz Kindergarten Gänseblümchen, Friedrichstraße/Ecke Am Geestrandgraben (Wendeplatz); Hude-Nord von 14 bis 16 Uhr: Unter den Eichen, Amselstraße/Spielplatz Jägerstraße, Alma-Rogge-Straße; Wüsting von 14 bis 15.30 Uhr: Wilhelm-Noll-Straße (Wendehammer), Spielplatz Wüstinger Ring sowie Wüsting von 13 bis 15 Uhr: Am Klosterkiel, Kiebitzweg.

Baum-, Ast- und Strauchschnitt und sonstige Gartenabfälle werden gebührenpflichtig an der Sammelstelle für Grünabfälle/Wertstoffhof neben der Kläranlage an der Straße „Leckerhörne“ entgegengenommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+