Polizei sucht Zeugen Mehrere Einbrüche in Hude

Gebäude zweier Kindergärten und des DRK-Ortsverbands waren am Wochenende das Ziel von Einbrechern. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.
27.06.2022, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jacqueline Schultz

Bislang unbekannte Täter sind am Wochenende in Hude in mehrere Gebäude von öffentlichen Einrichtungen und Institutionen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei waren im Zeitraum zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr, Gebäude von Kindergärten an der Blumenstraße und Am Schießstand betroffen. Den Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes an der Parkstraße suchten die Täter zwischen Sonntag, 22.30 Uhr, und Montag, 5.45 Uhr, auf. Zum entwendeten Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden. Die entstandenen Sachschäden betragen laut Mitteilung aber mindestens 3000 Euro. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wird gebeten, unter Telefon 0 44 31 / 94 10 Kontakt mit der Polizei Wildeshausen aufzunehmen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+