Impfaktion in Wüsting Alles unter einem Dach

Testen, impfen, boostern: All das lässt sich nun unter einem Dach machen, und zwar in der Messehalle von Helmut Urban in Wüsting. Dafür muss man nicht mal das Auto verlassen.
21.01.2022, 09:03
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Das Drive-in-Testzentrum auf dem Hof Urban in Wüsting hat jetzt auch die Genehmigung als Impfzentrum vom Landkreis Oldenburg erhalten. „Zunächst für ein halbes Jahr“, so Unternehmer Helmut Urban, dürfe in der beheizten aber gut belüfteten, 3600 Quadratmeter großen Messehalle der Landtage Nord nicht nur getestet, sondern auch geimpft werden. Das sei schon ein sehr komfortables Angebot. „Einmalig in der Region“, sagt Helmut Urban. Man müsse das Auto dazu nicht verlassen, könne Abstände einhalten und sei völlig unabhängig vom Wetter. Das Test- und Impfangebot sei zudem barrierefrei.

Eine erste Impfaktion per Einzelgenehmigung hatte es schon vor Weihnachten gegeben. Eine zweite Impfaktion ist – wiederum ohne Termin – an diesem Wochenende geplant: Sonnabend, 22. Januar, von 9 bis 14 Uhr, sowie Sonntag, 23. Januar, von 9 bis 13 Uhr. Geimpft wird mit Biontech.

Impfen mit Biontech

Dieses Mal werden auch schon Jugendliche ab zwölf Jahren geimpft und geboostert. Für alle Auffrischungsimpfungen gilt, dass die letzte Impfung mindestens drei Monate her sein muss. Jugendliche unter 18 können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden. Mitzubringen sind für die Impfaktion der Personalausweis, Impfbuch und Versichertenkarte sowie der ausgefüllte Anamnese-Bogen und die Einwilligungserklärung. Die Formulare zum Ausdrucken sind auf der Internetseite des RKI zu finden. Die Formulare unterschrieben mitzubringen, verringere den Zeitaufwand erheblich. Zudem werde dringend darum gebeten, sich so zu kleiden, dass man bei geöffnetem Autofenster schnell an den Oberarm kommt, um die Spritze zu setzen. Es gilt FFP2-Maskenpflicht.

An diesem Wochenende stehen mehrere Impfstraßen währen der genannten Zeiten zur Verfügung. Als besonderen Anreiz gibt es für jeden 25. Impfling einen Gutschein über eine Tageskarte für die Agrar- und Freizeitmesse Landtage Nord im August 2022. Weitere Drive-in-Impfaktionen sollen im Verlauf der nächsten Wochen folgen – in der Regel an Wochenenden oder aber auch in der Woche, nach Feierabend, sagt Helmut Urban. Die genauen Termine werden jeweils auf der Internetseite hof-urban.de veröffentlicht.

Testen die ganze Woche

Gut angenommen wird auch das Drive-in-Testzentrum, das montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 8 bis 13 Uhr und sonntags von 10 bis 14 Uhr geöffnet ist. Für das Testzentrum kann ein Termin über die Internetseite(hof-urban.de) gebucht werden, muss aber nicht. Auch wer spontan zum Testen vorfährt, kommt in der Regel sehr schnell an die Reihe.

Die Anfahrt zum Test- und Impfzentrum in Wüsting erfolgt mit dem Auto über die Holler Landstraße. Wer zu Fuß kommt, kann den Eingang Raiffeisenstraße (gegenüber vom Bahnhof) benutzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+