Projekt Was sich junge Huder wünschen

Mitreden. Mitmachen. Mitbestimmen. Unter dieser Devise steht ein vom Land gefördertes Projekt, mit dem der Huder Jugend vor Ort eine Stimme gegeben werden soll.
25.07.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

„JuHu – mittendrin!“ – Das neue Logo mit diesem Spruch wird in den nächsten Monaten in der Gemeinde Hude öfter einmal zu sehen sein, vor allem auch dort, wo Kinder und Jugendliche zusammenkommen. Die Abkürzung „JuHu“ steht für „Junge Huderinnen und Huder“. In einem zunächst auf ein halbes Jahr befristeten Projekt, das unter Koordination der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit Niedersachsen mit 25.000 Euro aus dem Aufholpaket für Kinder, Jugend und Familie vom Land gefördert wird, möchte die Verwaltung die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen erfragen und sie motivieren, sich an der Gestaltung der Zukunft ihrer Gemeinde aktiv zu beteiligen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren