Schützenfest Nach dem Jubiläumsschützenfest ist Schluss

Seit 125 Jahren gibt es den Schützenverein Hemmelsberg-Altmoorhausen. Das 126. Jahr wird er aber nicht mehr erleben. Nach dem Schützenfest am 14. August löst sich der Verein auf.
10.08.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Derke

Das Jubiläumsjahr ist zugleich das Jahr, in dem der Schützenverein Hemmelsberg-Altmoorhausen beschlossen hat, sich aufzulösen. Seit 1897 gibt es den Verein. Das sind stolze 125 Jahre, auf die an diesem Sonntag, 14. August, bei einem kleinen Jubiläumsschützenfest noch einmal zurückgeblickt wird. Das Fest beginnt an diesem Tage um 14 Uhr mit einem Empfang der befreundeten Vereine aus Hurrel, Lintel, Tweelbäke, Munderloh und Sandkrug. Vor Corona führten die Festumzüge immer von Altmoorhausen nach Hemmelsberg über etwas mehr als zwei Kilometer. Beim nunmehr letzten Schützenfest ist nur ein kleiner Fußmarsch über 500 Meter geplant.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren