Tischtennis-Landesliga TV Hude III nimmt Oldenburger TB III auseinander

Die Drittvertretung des TV Hude hat sich die Herbstmeisterschaft gesichert. Und das auf imposante Art und Weise.
22.11.2022, 12:42
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Lehmkuhl

Kurzen Prozess hat der TV Hude III mit dem Oldenburger TB III gemacht. Mit einem 9:0-Erfolg in Oldenburg sicherten die Huder sich die Herbstmeisterschaft in der Tischtennis-Landesliga. Im Vorfeld hatten die Huder einigen Respekt: Der OTB hätte theoretisch gleich drei Spieler aufbieten können, die in der dritten Mannschaft gemeldet sind, eigentlich aber in der zweiten Mannschaft in der Oberliga spielen. Unter anderem den Ex-Huder Nico Schulz. Verstärkung von oben war aber nicht dabei, im Gegenteil.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren