Tischtennis TV Hude siegt am grünen Tisch gegen Hannover 96

Zwei Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt sollten aufeinander treffen. Doch Hannover 96 verpasste es, für die notwendigen Bedingungen zu sorgen. Nun bekommt der TV Hude zwei Punkte am grünen Tisch.
25.01.2022, 09:14
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Lehmkuhl

Eigentlich hätte der TV Hude am vergangenen Sonntag in der Tischtennis-Oberliga bei Hannover 96 spielen sollen, die Partie ist aber kurzfristig ausgefallen. Gewertet wird sie nun mit 10:0 Spielen und 2:0 Punkten für Hude. "Am Sonntagvormittag rief der Verantwortliche von Hannover 96 an. Er fragte, ob wir schon losgefahren seien, und erklärte, dass Hannover keine Halle zur Verfügung hätte", berichtet Felix Lingenau. Es schien verpasst worden zu sein, diese zu reservieren, meint der Huder Routinier.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren