Unfall in Wildeshausen Fahrerflucht nach Fahrradunfall

Die Polizei Wildeshausen sucht Zeugen, die Hinweise auf eine Radfahrerin geben können, die auf der falschen Straßenseite fuhr, deswegen einen Unfall verursachte und dann flüchtete.
07.10.2018, 10:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fahrerflucht nach Fahrradunfall
Von Andreas D. Becker

Wildeshausen. Weil eine Radfahrerin auf der falschen Straßenseite fuhr, verursachte sie einen Unfall – mit einer weiteren Radlerin. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort. Laut Polizeibericht vom Wochenende war dies geschehen: Am Freitag stießen die beiden Radfahrerinnen gegen 17.30 Uhr im Bereich der Kreuzung Visbeker und Ahlhorner Straße in Wildeshausen zusammen, wobei eine der beiden, eine 56-jährige Frau, leicht verletzt wurde. Weil die Verursacherin flüchtete, sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise zur Verursacherin geben können. Sie werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Wildeshausen unter der Telefonnummer 0 44 31 / 94 10 zu wenden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+