Geldabheben in Wildeshausen VR-Bank verzichtet auf neuen Geldautomaten am Westring

Den gesprengten Geldautomaten am Westring in Wildeshausen will die VR-Bank Oldenburg Land nicht ersetzen. Warum der beschädigte Pavillon nicht wieder aufgebaut wird.
24.01.2022, 12:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Diederich

Die VR-Bank Oldenburg Land zieht nach dem gewaltsamen Aufbruch ihres Geldautomaten am Westring Konsequenzen: Der bei der Sprengung beschädigte Pavillon wird abgerissen und nicht wieder aufgebaut, teilt Carsten Westdörp, Sprecher der Bank, mit. Bei der Sprengung im vergangenen November wurde nicht nur der Geldautomat zerstört, sondern auch der gesamte Pavillon stark beschädigt. Seitdem ermittelt die Polizei nach den Tätern.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren