Einbrüche

Polizei ermittelt wegen zweier Einbrüche

Auf eine Gaststätte in Wildeshausen und einen Kiosk in Wardenburg hatten es am Sonntag Einbrecher abgesehen. Wer hat etwas beobachtet?
27.09.2021, 14:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizei ermittelt wegen zweier Einbrüche
Von Kerstin Bendix-Karsten

Zwei Einbrüche sind der Polizei am Sonntag gemeldet worden. Die bislang unbekannten Täter hatten es auf eine Gaststätte in Wildeshausen und einen Kiosk in Wardenburg abgesehen. Zutritt zu dem Gastronomiebetrieb an der Straße Am Markt in Wildeshausen verschafften sich die Einbrecher laut Polizeibericht zwischen 1 und 12 Uhr, indem sie ein Fenster aufhebelten. Die Täter entwendeten Lebensmittel sowie Bargeld. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf circa 250 Euro.

Durch das Aufhebeln einer Kellertür verschafften sich die bislang unbekannten Täter gegen 23.50 Uhr Zutritt zu dem Kiosk an der Hunoldstraße in Wardenburg. Laut Polizei entwendeten sie Bargeld aus einem Tresor. Den entstandenen Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 8200 Euro.

Die Beamten der Polizei Wildeshausen leiteten in beiden Fällen ein Ermittlungsverfahren ein und suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen gehen können. Diese werden unter der Telefonnummer 04431/9410 von der Polizei Wildeshausen entgegengenommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+