Aktionstag im Landkreis Oldenburg „Keine Privatsache, sondern eine Straftat“

Gewalt an Frauen ist auch eine Pandemie – so formuliert es das Netzwerk „UN Women Deutschland“. Um darauf aufmerksam zu machen, gab es im Landkreis Oldenburg zum Tag gegen Gewalt an Frauen mehrere Aktionen.
26.11.2021, 10:49
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Imke Harms und Jana Budde

Das Frauenhaus im Landkreis Oldenburg platzt aus allen Nähten, das Hilfetelefon klingelt ohne Unterlass. Und so langsam – das ist der Eindruck der Gleichstellungsbeauftragten der einzelnen zugehörigen Kommunen – erwachen einige aus ihrer „Corona-Starre“. Beim internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen organisierten sie landkreisweit Aktionen und unterstützten Projekte. Auch auf dem Wildeshauser Marktplatz informierten sie Bürger über die gravierend hohen Zahlen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren