Kontrolle auf der A1

Diverse Straftaten geahndet

Da ein 24-jähriger Rumäne ohne Fahrerlaubnis und in einem Auto ohne Zulassung auf der A1 in Wildeshausen unterwegs war, untersagten ihm die Beamten die Weiterfahrt und leiteten mehrere Strafverfahren ein.
14.06.2021, 14:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Diverse Straftaten geahndet
Von Lina Wentzlaff
Diverse Straftaten geahndet

Symbolbild

Björn Hake

Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn haben am frühen Sonntagmorgen einen Autofahrer aus Rumänien in einem Fahrzeug mit französischer Zulassung auf Höhe der Anschlussstelle Wildeshausen-West in Fahrtrichtung Bremen kontrolliert. Nach Polizeiangaben konnte der 24-jährige Rumäne weder eine Fahrerlaubnis noch weitere Dokumente vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass auch das Auto nicht zugelassen war. Die Beamten untersagten dem 24-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein Straf- sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+