Ein Platz für Kinder mit Beeinträchtigung Wildeshauser Kita „Farbenfroh“ plant neue Gruppe

Weil der Bedarf so groß ist, wird ab Oktober eine vierte heilpädagogische Gruppe eingerichtet. Im Zuge dessen wird auch das Außenspielgelände vergrößert und eine zweite Nestvogelschaukel aufgestellt.
22.08.2021, 18:17
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wildeshauser Kita „Farbenfroh“ plant neue Gruppe
Von Kerstin Bendix-Karsten

Zwei Hochbeete mit Sonnenblumen schmücken das Außengelände im hinteren Teil der Heilpädagogische Kindertagesstätte Farbenfroh in Wildeshausen. Ein hüfthoher Zahn mit Gartenpforte trennt diesen Bereich vom großzügig angelegten Spielplatz, auf dem sich die 40 Kinder der Einrichtung austoben können. Doch dabei soll es nicht bleiben. Sieben Kinder werden schon bald hinzukommen. Denn ab Oktober wird die Kindertagesstätte eine vierte heilpädagogische Gruppe für Kinder mit Beeinträchtigung ab drei Jahren gründen. "Der Bedarf ist einfach da", erklärt die Kita-Leiterin Jeanette Scholz diesen Schritt. Doch selbst mit dieser zusätzlichen Gruppe kann sie die Warteliste für einen Platz in der Einrichtung noch nicht in Gänze abarbeiten. Die große Nachfrage erklärt Scholz mit der Tatsache: "Wir sind die einzige heilpädagogische Kindergarten im Landkreis Oldenburg." 

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren