2,3 Promille Zeugen entschlüsseln Fahrer

In Winkelsett kam ein 34 Jahre alter Autofahrer kam zunächst mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, drehte sich und kam schließlich entgegengesetzt der Fahrbahn zum Stehen
05.07.2020, 16:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zeugen entschlüsseln Fahrer
Von Andreas D. Becker

Winkelsett. Auch in Winkelsett waren es Zeugen, die am Sonnabend gegen 23.15 Uhr eine Trunkenheitsfahrt stoppten. Sie nahmen einem 34-jährigen Autofahrer den Schlüssel ab, nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Der Test der Polizei zeigte 2,3 Promille an. Der Führerschein wurde sichergestellt, ein Verfahren eingeleitet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+