Harpstedter Bürgerschützen Planungen für Scheibenscheeten 2022 laufen

Kein drittes Mal in Folge wollen die Harpstedter Bürgerschützen ihr Schützenfest absagen. Sie planen deshalb bereits für 2022. Die erste Aktion des II. Rott steht bereits Anfang Januar an.
22.12.2021, 08:54
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Sönke Spille

Große Einigkeit herrscht zum Jahreswechsel bei den Harpstedter Bürgerschützen von 1509 mit Blick auf 2022: das Schiebenscheeten in der Pfingstwoche soll es wieder geben. Wie der Verein mitteilte, einigten sich das Offizierskorps und die Korporäle darauf, die Planungen voranzutreiben. „Natürlich wissen wir alle noch nicht, wie das genau aussehen kann, aber das Ziel ist klar definiert“, sagt Bernd Volkmer, Presseoffizier der Harpstedter Schützen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren