Corona im Landkreis Oldenburg Online-Formular für positiv PCR-Geteste

Für das Gesundheitsamt des Landkreises Oldenburg ist es nicht mehr möglich, alle Corona-Infektionen und Kontaktpersonen nachzuverfolgen. Für positiv PCR-Getestete gibt es deshalb ein digitales Meldeformular.
24.01.2022, 17:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Online-Formular für positiv PCR-Geteste
Von Desiree Bertram

Wegen der hohen Fallzahlen ist es für das Gesundheitsamt des Landkreises Oldenburg nicht möglich, alle Corona-Infektionen und Kontaktpersonen nachzuverfolgen. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Personen, bei denen ein positiver Selbsttest oder Schnelltest vorliegt, sind nach der Niedersächsischen Absonderungsverordnung verpflichtet, sich in häusliche Absonderung zu begeben. Zudem soll ein PCR-Test gemacht werden. Die Pflicht zur Absonderung gilt auch ohne eine Anordnung des Gesundheitsamtes.

Menschen mit einem positiven PCR-Test finden auf der Homepage der Kreisverwaltung ein Onlineformular zur Meldung der Erkrankung. Dies gilt nicht für Schnell- oder Selbsttests. Dort sind Informationen zu Verpflichtungen Infizierter veröffentlicht – etwa die Einbindung in die Kontaktermittlung, und dass Kontaktpersonen selbst benachrichtigt werden müssen: "Wichtig ist das Einhalten der häuslichen Isolation, das Informieren der Kontaktpersonen und das Melden der Kontakte an das Gesundheitsamt."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+